Home | About |Tumblr | Facebook | | Bloglovin|diekunstzuleben@gmx.de|Impressum |Instagram: giulia_dkzl |

21 Mai 2015

Vorbereitung hilft immer :)


Guten Abend meine Lieben:) Heute ist Tag 2 des 10 weeks body change fast geschafft. Am Dienstag und Mittwoch war ich für die Woche und zum Teil auch für die nächste Woche einkaufen. Bei dem 10weekybodychange dürfen nur bestimmte Produkte , wie z.B Gemüse und Fleisch benutzt werden. Da ich meist gerne für die ganze Woche einkaufen , muss geplant werden , was ich die Woche kochen möchte und was im Angebot ist.So spart ihr erstens Geld und 2 werden die Lebensmittel nicht schlecht und ihr müsst sie nicht weg werfen. Da ich alleine wohne koche ich meistens immer für 2 Tage oder friere den Rest ein. Wichtig ist das ihr bei den Programm auf frische Lebensmittel achtet , sprich Fertig Fraß aus der Küche verbannen. Ich weiß selber , dass es nach einem lange Arbeitstag bzw. stressigen Tag manchmal schnell gehen muss und wir müssen alle zugeben das Fast Food auch ganz lecker ist.
 Tipps um die Fast Food Falle zu umgehen und das Projekt nicht aus den Augen zu verlieren : 1. Wocheneinkauf planen und auf frische Lebensmittel achten  ,2. für zwischen durch einfach Lunch Pakete mitnehmen (Wiener Würstchen , Tomaten , Eier ,Gurken etc.) oder Abgepackte Salami Sticks holen ,3. wenn man mit Freunden unterwegs ist entweder ein Salat bestellen oder auf Kohlenhydrate verzichten ( Statt Pommes , Pfannengemüse ) , man dar sich aber auch mal was gönnen!! 4. Vorkochen , dies tue ich meistens wenn ich Schule ,Spätdienst oder Nachtdienst habe.
Ich wünsche euch noch einen schönen Abend:*


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Dankeschön für eure Nachricht :)